Informatik
 

Durch technologische Neuerungen und fortschreitende Digitalisierung aller Lebensbereiche wird unsere Gesellschaft und somit unsere Bildungswelt einer nachhaltigen Veränderung unterzogen.

Neue Technologien werden in das Schul- und Bildungssystem integriert, um dem Anspruch der Schülerinnen und Schüler auf einen zeitgemäßen Wissenserwerb gerecht zu werden. Dies entspricht auch den Forderungen des Schultyps Neue Mittelschule nach verstärktem Einsatz von „Neuen Medien“.

Das Wahlpflichtfach Informatik bietet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, aus einem erweiterten Angebot in einige Wissensbereiche einzutauchen und ihre persönlichen Interessen und Stärken zu erkennen und in weiterer Folge zu vertiefen:

  • Mediengestaltung (Grafik und Bildbearbeitung, Videobearbeitung mit einfachen Schnittmöglichkeiten)
  • Programmieren (Algorithmen, Programmiersprachen kennen lernen, Verwendung von Microcontrollern)
  • Webpublishing (Erste Schritte mit HTML oder WordPress)
  • Vertiefte Nutzung von Standardprogrammen (Text, Tabellen, Präsentationen, …)
  • Internetrecherche, Informationsbeschaffung
  • Betriebssysteme, Einsatz von virtuellen PCs
  • Hardware, Komponentenspezifikationen (Bedürfnisse & Möglichkeiten, Anleitung zur Problemlösung)
  • Netzwerktechnik
  • Sicherheit (Geräte und Privatsphäre schützen)
  • Tastschreiben (10-Finger-System)
  • IT & Umweltschutz

Im Laufe des Schuljahres wird den Schülerinnen und Schülern auch zeitlicher Raum gegeben, um individuelle Themenbereiche auszuwählen und in eigenverantwortlicher und selbständiger Tätigkeit in Einzel- oder Gruppenarbeit zu bearbeiten.

  • IMG_4828
  • IMG_4832
  • IMG_4843
  • IMG_4862
  • IMG_4869
  • computer1

Simple Image Gallery Extended

 

   

Kalender  

Juli 2020
MDMDFSS
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
   

 
 
   

 
 
 
   

Insgesamt 132518

Aktuell sind 29 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

© ALLROUNDER